Tungsten Gewichte & Jigs Cheburashka

CHEBURASHKA

 

Cheburashka – hört sich nicht nur russisch an, diese Angelmethode ist dort auch urspünglich entstanden und wird langsam auch an unseren Gewässern populärer.

Das Cheburashka-Rig besteht aus einem Blei- oder Tungstengewicht, durch das ein loser Draht geführt wird, der 2 Ösen bildet, eine zum Verbinden mit dem Vorfach, an die andere lassen sich alle möglichen Haken einhängen.

Klingt simpel, doch was macht das Ganze so effektiv und inwiefern unterscheidet sich das Ganze vom normalen Jighead?

 

Die Besonderheit ist ganz klar die flexible Verbindung von Gewicht und Haken bzw. dem Köder und der Draht, der sich herausnehmen lässt.

Dadurch ist es möglich, an einem Cheburashka unterschiedliche Softbaits zu fischen.

Aber das ist nicht der einzige Vorteil, durch die hohe Beweglichkeit des Rigs bekommt man auch viel weniger Hänger!

Vor allem in Kombination mit einem Offsethaken sammelt man kaum Kraut ein da die Öse vorne und nicht oben wie beim klassischen Jighaken sitzt.

Außerdem sinkt die Aussteigerrate im Drill, vor allem bei Barschen die sich ja bekanntlich gerne stark schütteln spielt das eine Rolle.

Auch das Köderspiel ist am Cheburashka etwas besser als am starren Jighaken, das kommt vor allem bei No-Action Shads und Gummiwürmen wie dem Cruel Leech von Crazy Fish zum Vorschein, gerade wenn man die Köder etwas länger am Grund stehen lässt, sinkt der Wurm bzw. der Shad ganz langsam hinter dem Blei zum Grund, ein dünndrähtiger Haken ist natürlich Voraussetzung.

 

Am Chebu-Rig lassen sich eigentlich alle Arten von Weichplastikködern fischen.

Gummifische sollte man jedoch besser an der Fish-Head Form verwenden, da diese aufrechter im Wasser läuft und so die Montage nicht ins Kippen kommt.

Krebsimitate wie der Real Craw von Fishup eignen sich besonders gut, wenn sie am

Fish-Head präsentiert werden!

Durch die abgeflachte Keilform fällt der Krebs nicht seitlich um wenn er am Grund steht und gleitet realitätsnah rückwärts über den Gewässerboden wenn man ihn langsam einholt.

 

Diese Montage ist wirklich extrem vielseitig und lässt sich dadurch so gut wie überall fischen, gerade in hängerträchtigen Bereichen und an Stellen mit hohem Angeldruck sollte man dem Cheburashka-Rig unbedingt mal eine Chance geben!

 

 

Nach oben